UroLift -System ®

Die UroLift®-System ist eine minimal-invasive Methode zur Behandlung von BPH, bei der das vergrößerte Prostatagewebe angehoben und gehalten wird, damit es die Harnröhre nicht mehr blockiert. Das Prostatagewebe wird in diesem Fall weder geschnitten, erhitzt noch entfernt.

Schritt 1 Schritt 2 Schritt 3 Schritt 4

Für den Zugang zur vergrößerten Prostata wird das UroLift-Einführgerät durch
die blockierte Harnröhre geführt.

Jedes UroLift-Einführgerät zieht die blockierenden Prostatalappen zurück und führt eine Nadel
ein, die ein kleines, permanentes Transprostata-
Implantat setzt.

Jedes Implantat wird bei der Einführung in situ zusammengesetzt und dem jeweiligen Patienten angepasst.

Das UroLift Einführgerät wird entfernt und hinterlässt eine wieder eröffnete prostatische Harnröhre.

© Copyright 2012–2015 NeoTract, Inc. Alle Rechte Vorbehalten. MAC12879-06 Rev A